C/2012 K1 PanSTARRS

Am Abend des 9.5.2014 konnte ich endlich den neuen PanSTARRS sehen. Zunächst visuell am 8″ 3000mm Refraktor der Sternwarte Aachen und dann auch Fotografisch.

Leider lief die Nachführung nicht sehr exakt, so dass ich nur etwa 15s belichten konnte. Das Bild besteht aus 50 Belichtungen à 15s mit 6400 Iso fokal am Refraktor. Die Bilder wurden mit Fitswork auf die Sterne ausgerichtet und per manueller Verschiebung auf den Kometen nachgeführt (Details z.B. in Jans Tutorial Teil 1 und 2). Neben der kurzen Belichtungszeit haben Dunst und Mond ihr übriges getan. Aber immerhin habe ich ihn bei dem Wetter mal erwischt!

C/2012 K1 PanSTARRS


Ein Gedanke zu „C/2012 K1 PanSTARRS

  1. Pingback: C/2012 K1 PanSTARRS am 19.05.2014 | Above Horizon 2.0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.